13 Sportfreaks des Sport & Fitnessstudio Berk beim TAE BO Sommercamp 2011

by Wilson
Published on: 20. Januar 2012
Kategorien: Aktuelles
Tags: No Tags
Kommentare: Kommentare deaktiviert für 13 Sportfreaks des Sport & Fitnessstudio Berk beim TAE BO Sommercamp 2011




Am Wochenende vom 17. – 18.09.2011  fand das diesjährige TAE BO Sommercamp in Heidelberg statt, DER Höhepunkt des Jahres für die „Fitnessfreaks“ aus ganz Deutschland. Auch Sportler aus der Schweiz, Österreich, Frankreich, England usw. reisten an, denn Billy Blanks, der Erfinder von TAE BO® kam mit seinem Team, um mit allen zusammen 10 Jahre TAE BO in Deutschland zu feiern und natürlich auch selbst Kurse zu leiten. Am Samstag früh trafen wir uns zusammen in Vacha und fuhren in Fahrgemeinschaften nach Heidelberg. Dort ging es um 9.00 Uhr mit der ersten TAE BO-Stunde los, welche Billy Blanks leitete. Von der Kampfsportschule Berk bzw. vom Fitnessstudio Berk nahmen 13 Sportler teil: Sylvia May, Michael Köllner, Stefanie Zimmer, Anne Berk, Georg Hühnerfuß, Daniel Möller, Celine Biermann, Lisa Weißenborn sowie das Trainerteam Stephan Hampl, Michael Berk sowie die TAE BO® Basic-Instruktoren Willy Seelisch, Ina Sauerbrei und Anne Reinhold. Es gab eine kleine Mittagspause und dann ging es bis etwa 18.00 Uhr. Am ersten Tag zeigte uns Billy einige neue Techniken, die natürlich auch in die Kombis mit eingebaut wurden. Das deutsche Referententeam der IFAA leitete eine tolle Stunde, in welcher sich die TAE BO-Ausbilder und –Presenter abwechselten. Obwohl die Halle richtig voll war, kamen wir abends recht zeitig aus der Halle. Erst checkten wir in der hochmodernen Jugendherberge in Heidelberg ein, dann folgten der obligatorische Besuch bei unserem Lieblings-„All-you-can-eat“-Chinesen und ein kleiner Stadtrundgang in der Umgebung. Am Sonntag standen wir auch schon pünktlich um 9.00 Uhr in der Halle und bereiteten uns auf die kommenden Stunden vor. Tolle Technikstunden waren wieder mit dabei. Shellie Blanks-Cimarosti, Billy Blanks Tochter, gab zudem am Nachmittag ihre erste TAE BO-Stunde in Deutschland, welche ein großer Erfolg war. Am Nachmittag stellte Billy zusammen mit den Presentern sein neues Konzept „PT 24/7“ vor, bei welchem Hände und Füße hinter dem Rücken mit einer Art Gummiband verbunden werden und man somit bei allen Punches, Kicks und schon allein, wenn man die Deckung oben hält, einen Widerstand spürt und die Muskulatur somit noch stärker trainiert wird. Nach der 30-minütigen Vorführung des IFAA-Teams wurden acht „Freiwillige“ bestimmt, die dieses Konzept ausprobieren durften. Anne Reinhold, eine unserer TAE BO-Trainerinnen, wurde von Billy Blanks ebenfalls mit auf die Bühne geholt und durfte mit dem PT 24/7 trainieren. Nach 2 Tagen TAE BO-Sommercamp plus Freitag 2 ½ Stunden Trainertraining sowie Masterclass mit Billy und Shellie genoss sie den gut spürbaren Widerstand des neuen Trainingsequipments, welches übrigens die einfache Variante war (es gibt noch mittel und stark) J Ganz zum Schluss folgte noch eine Technikstunde mit Billy, bei welcher wir neue Kombinationen mit den Techniken 1 bis 8 lernten. Zum Schluss stellten sich Shellie und Billy noch für ein Fotoshooting zur Verfügung.  Gegen 18.30 Uhr traten wir den Heimweg an. Mit nach Hause nahmen wir viele tolle Erfahrungen, bessere Techniken, ein bisschen Muskelkater, tolle Fotos, nass geschwitzte Trainingssachen, gute Laune und viel Motivation. „TAE BO is lifestyle.“ Zu Hause folgte dann eine angemessene „reaction“


Januar 2012
M D M D F S S
« Nov   Mrz »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031